Einladung zur ordentlichen Mitgliederversammlung

Sehr geehrte Mitglieder,

hiermit laden wir Euch zu der am

Dienstag, dem 19.03.2019 um 18:30Uhr

im Vereinsheim „Zum Elfer“, Johannes-May-Stadion, Kirchstraße 01705 Freital

stattfindenden ordentlichen Mitgliederversammlung ein.

 

Tagesordnung

1.         Begrüßung

2.         Feststellung der Tagesordnung und Beschlussfähigkeit

3.         Bericht des Präsidenten

4.         Bericht der Abteilungen

5.         Kassenbericht 2017/18

Auftakt zur Wettkampfsaison 2019

In der Rhythmischen Sportgymnastik fand am Samstag 02.02.19 der Vereinswettkampf der Gymnastikmädchen des Hainsberger SV statt. Damit ist die Wettkampfsaison 2019 eröffnet. 60 Gymnastinnen kämpften im Einzel und Gruppenwettbewerb gegeneinander. Natürlich wird dieser auch als ein wichtiger Test vor den Bezirksmeisterschaften gesehen, denn bei diesem werden wieder zahlreiche Vereine aus dem Bezirk Dresden erwartet. Die Bezirksmeisterschaften werden erstmalig an einem Freitag Abend 08.03. (Turnhalle Krönertstraße ab 17:20 Uhr) mit dem Gruppenwettbewerb gestartet. Am Samstag 09.03.

Volleyball um Mitternacht!

Am Sonnabend, den 26.Januar ist es wieder einmal so weit. Da wird das insgesamt 19. Nachtturnier ausgetragen. Um 16 Uhr findet die Eröffnung in der Hains-Turnhalle statt. Bis gegen 2 Uhr wird es interessante Spiele um die begehrten 3 Pokale geben. Freizeit-Teams aus Dresden und Umgebung sowie unserem Landkreis werden am Start sein.

Seit 2012 trägt es den Namen “Ebi Lange". Er war Begründer des Tharandter Volleyball und verstarb  2011, leider viel zu früh, während des Turniers.

Laufbahn im Johannes-May-Stadion kann saniert werden

Der Sport mit seiner sozialen und gesamtgesellschaftlichen Bedeutung genießt in der Stadt Freital ein hohes Maß an Interesse und Unterstützung. Dazu gehört auch die Schaffung guter Bedingungen. Im Johannes-May-Stadion in Freital-Hainsberg können – auch dank der Unterstützung des Freistaates – die Gegebenheiten nun verbessert und die Sportanlage wieder in einen insgesamt guten Zustand versetzt werden. Der Belag der Laufbahn weist nach immerhin 15 Jahren alters- und nutzungsbedingte Verschleißerscheinungen und vor allem starke Risse auf.

Sprint- und Staffelmarathon in Aue

Am Wochenende des 15/16.09.2018 nahm zum zweiten Mal eine Mannschaft des Hainsberger SV am Auer Wismutpokal teil. Im letzten Jahr noch als kurzfristiger Ersatz für die ausgefallenen Bezirkssprintmeisterschaften genutzt, war die Ak 14 damals als einzige anwesende Trainingsgruppe so begeistert vom Wettkampfprogramm, dass er dieses Jahr immerhin schon von den beiden ältesten Trainingsgruppen als Saisoneinstieg genutzt wurde. Auch bei der diesjährigen 14. Ausgabe brachte schon die Ausschreibung besonders die älteren Sportler ins Schwärmen.

Kleinbahn fährt zur Lok!

Nachdem wir seit der Auslosung mit Hochdruck an der Frage des Spielortes gearbeitet haben, ist nun die Entscheidung gefallen. Nur zu gern hätten wir unseren Anhängern ein Heimspiel ermöglicht. Leider ist dies, nach mehreren Rücksprachen mit allen Sicherheitsorganen, in Freital nicht umsetzbar, weshalb sich der Verein für eine Abgabe des Heimrechts an den 1.FC Lokomotive Leipzig entschied.

Unsere C1-Junioren sagen „Danke Frau Sommer“ und „Danke K&S Seniorenresidenz Wilsdruff“

Nach einer erfolgreichen letzten D1-Jugend Saison 2017/2018 (Kreismeister, Pokalsieger und Hallenkreismeister) verlassen nun unsere Spieler und Trainer das Kleinfeld und gehen aufs Großfeld über. Dieser Wechsel in den Großfeldbereich ist für alle neu, dachte sich auch ein engagiertes Elternteil und fragte sich wie man diesen Neustart wohl am besten unterstützen könnte? Die Antwort war schnell gefunden, da wir jetzt mehr Spieler benötigen, heißt die Lösung ein größerer Trikotsatz wäre schön.

Seiten