Rekordteilnahme beim 9. Integrations-Fußball-Turnier

Freital-Hainsberg, 30.06.2019. "36 Grad und es geht noch heißer,..." schallte es kurz vor 10.00 Uhr Ortzeit durch die Boxen der Stadionanlage. Auch wenn das Thermometer diese Gradzahl erst wenig später erreichte, kullerten zur Eröffnung bereits die ersten Schweißperlen. Sport- und Innenminister Prof. Dr. Roland Wöller eröffnete gemeinsam mit Präsident Jörg Schneider und Organisator Candido Mahoche das Turnier, an dem 16 Mannschaften aus ganz Sachsen und darüber hinaus gemeldet waren. Der Hitze geschuldet sagten kurzfristig noch 3 Mannschaften ab. In drei Gruppen mit je 4 und 5 Teams ging es dann um die besten Platzierungen. Wie immer stand aber natürlich der Spaß und das Zusammenführen der verschiedenen Sportler und Nationen im Vordergrund. Das sollte auch gelingen! Es wurde hart aber fair gespielt, gelacht, gemeisam gegessen und getrunken. Es war wieder einmal eine gelungene Veranstaltung, die gezeigt hat, das Hautfarbe und Herkunft keine Rolle spielen, das Sport Menschen verbindet und eine Brücke zur Integration bildet. Am Ende siegte das Team Syria Freital. 

Am 23.11.19 findet dann das nächste BAMBINI-Integrationsturnier im Berufschulzentrum Freital statt. Interessierte Mannschaften können sich unter integration@hainsbergersv.de anmelden.