Auf geht´s zu den Sächsischen Meisterschaften!

9 Einzelstarterinnen und 4 Gruppen des Hainsberger SV konnten sich vergangenen Freitag und Samstag bei den Bezirksmeisterschaften der Rhythmischen Sportgymnastin für die Sächsischen Meisterschaften qualifizieren. Gold hieß es für die erste Gruppe der freien Wettkampfklasse des Hainsberger SV und Bronze für die zweite Gruppe. Auch die Gruppen der Schüler – und Jugendwettkampfklasse haben ihre Übungen souverän präsentiert und holten sich jeweils Platz 2. Durch sehr viele Zuschauer erhielt dieser Wettkampftag eine tolle Atmosphäre. Auch am Samstag zum Wettkampf der Einzelstarterinnen  wurde ein tolles Programm geboten. 5 Vereine aus Dresden haben in 4 verschiedenen Altersklassen ihre Talente präsentiert. Nora Roitzsch in der Kinderklasse bis 9 und Tessa Lindig in der Schülerwettkampfklasse holten sich die Silbermedaille. Auch eine Bronzemedaille ging mit Rosa Laubersheimer in der Jugendwettkampfklasse nach Hainsberg. Zudem konnten sich noch folgende Kinder für die Sächsischen Meisterschaften qualifizieren: SWK: Sofie Exta Platz 4, Melina Jundt Platz 6, Anni Brottka Platz 7 / FWK Lisa Weiß Platz 4, Chanthal Frank Platz 6, Elsa Zschoge Platz 7. Nun heißt es Daumen drücken für die Sächsischen Meisterschaften in Leipzig am 16./17.03.19!

Bilder: