Rhythmische Sportgymnastik - Letzter Wettkampf vor dem Deutschland Cup der Gruppen

Vergangenes Wochenende fanden die Kinder- und Jugendsportspiele in Freital statt. Besonders für die Gruppen der jugend- und freien Wettkampfklasse ging es am 10.06.18 nicht nur um eine gute Platzierung sondern, auch um den letzten Test vor dem großen Abenteuer Deutschland Cup in Koblenz am 23./24.06.18. Für diesen hatten sie sich bereits zu den Sächsischen Meisterschaften am 18.03.18 qualifiziert. Wir drücken beiden Gruppen dafür ganz fest die Daumen! Drei weitere Gruppen präsentierten uns großartige Übungen. Unsere jüngsten im Alter von 5 bis 6 Jahren, die Mädchen der allgemeinen Wettkampfklasse und der Schülerwettkampfklasse. Alle drei Gruppen haben leider in ihren Altersklassen keine Konkurrenz und konnten sich somit über eine Goldmedaille freuen. In den Einzelwettkämpfen ging es weitaus spannender zu. Die Ergebnisse:

Allgemeine Klasse:

Kinder bis 8 Jahre: Platz 1. Milana Beck / Platz 2. Pauline John

Kinder bis 10 Jahre: Platz 1. Emely Herdt

Kinder bis 12 Jahre: Platz 1. Hanna Biborosch / Platz 2. Nele Brottka / Platz 3. Samantha Pietzsch / Platz 4 – 8: Lillyen Boragk, Vanessa Schieferdecker, Emely Köchel, Annika Hajesch, Sophia-Emilia Schwenke

Jugendklasse: Platz 1. Leonie Lindig / Platz 2. Amelie Lentz / Platz 3. Amy Lange / Platz 4. Katrin Ortlepp

Erwachsenenklasse: Platz 1. Gina Göpfert / Platz 2. Luisa Göpfert

Wettkampfklasse:

Kinderklasse bis 8 Jahre: 1. Platz Nora Roitzsch

Kinderklasse bis 9 Jahre: 1. Platz Alice Korchagin / 2. Platz Elenore Lorenz

Schülerwettkampfklasse: 1. Platz Tessa Lindig / 2. Platz Melina Jundt & Sofie Exta / 4. bis 6. Platz Lana Joy Lenhardt, Anni Brottka, Hanna Nitzsche

Juniorenwettkampfklasse: 1. Platz Selina Neumann / 2. Platz Rosa Laubersheimer / 3. Platz Jil Lerch / 4. Platz Maria Nitzsche

Wir sind stolz auf all unsere Mädchen und ihre gezeigten Leistungen!

Auch noch große Gratulation für die Platzierungen einen Tag zuvor beim 17. Offenen Turnier in Gera! 13. Platz Melina Jundt, 14. Platz Hanna Nitzsche, 15. Platz Anni Brottka. In der Jugendwettkampfklasse: 7. Platz Rosa Laubersheimer, 10. Platz Maria Nitzsche, 11. Platz Selina Neumann, 13. Platz Jil Lerch.